Rattiges Nordhessen

Das regionale Farbratten-Forum in Hessen und Umgebung.
 
StartseiteNeu und LinksLinksFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Was ist zu beachten nach einer OP?

Nach unten 
AutorNachricht
sofijj



Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Alter : 25
Ort : Melsungen
Rattenanzahl und Geschlecht : 3 mädels
Anmeldedatum : 14.07.09

BeitragThema: Was ist zu beachten nach einer OP?    Do 09 Sep 2010, 20:14

Hallo,

Coco hatte einen Knubbel am Hals, der wurde ihr heute wegoperiert. Jetzt ist sie wieder zuhause und schon recht munter.
Ich habe ihr im Schrankkäfig eine extra Etage eingerichtet, damit sie sich erstmal erholen kann, allerdings haben die andern beiden ständig versucht durch einen Schlitz in diese Etage zu gelangen und auch Coco hat immer nach den anderen geschnuppert.
Leider konnte ich nicht dabei sein, als die kleine abgeholt wurde, also weiss ich auch nicht wirklich, was der Arzt gesagt hat und konnte keine Fragen stellen.
Jedenfalls hat er nichts gesagt vonwegen man sollte die Ratten erstmal trennen, Fäden müssen auch keine mehr gezogen werden und sie soll jeden Tag (5x) Antibiotika bekommen.
Meine Frage ist jetzt wie lange ich die drei getrennt lassen soll, denn unnötig lange soll das ja auch nicht der fall sein, wenn sie sich zusammen doch wohler fühlen würden..
und habe ich sonst noch ewas zu beachten?

liebe grüße, sophia


ps: so wie es aussieht, gehen die fäden auf.. ist das schlimm?
mein bruder meinte die müssten nicht rausgenommen werden, weil die sich irgendwann auflösen, stimmt das?
ich habe die drei jetzt zusammen in den auslauf gesetzt und achte darauf, dass coco blooß niemand zu nahe kommt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
S.V.

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 332
Alter : 32
Ort : Kelze
Laune : In Aufbruchstimmung
Rattenanzahl und Geschlecht : 5 Jungs
Anmeldedatum : 17.12.08

BeitragThema: Re: Was ist zu beachten nach einer OP?    Mo 13 Sep 2010, 22:27

Hi,
ich trenne meine Ratten nach einer OP 3-5 Tage, aber nur über nacht. Tagsüber sind sie unter meiner Aufsicht zusammen. Die Fäden sollten zumindest eine Woche halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
~Sonnenschein~
Fräulein Moderatorin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 31
Ort : Kassel
Laune : Ich bin ein Gänseblümchen...
Rattenanzahl und Geschlecht : 1 mk, 3 w
Anmeldedatum : 16.12.08

BeitragThema: Re: Was ist zu beachten nach einer OP?    Di 21 Sep 2010, 12:40

ach du meine güte, die mädels sind doch grad mal etwas über ein jahr..... von den anderen habe ich noch nichts richtung tumore gehört, hoffen wir mal, dass das ein einzelfall war in dem wurf...

ob sich die fäden auflösen oder nicht, kann dir nur dein TA beantowrten, das ist nämlich sehr unterschiedlich. viele TÄ verwenden inzwischen selbstauflösende, meine TÄ aber schwört auf nicht-auflösende.

Wenn die naht/wunde aufgeht, suche bitte deinen TA wieder auf, ggf muss die OP-wunde gereinigt und desinfiziert werden udn dann von selbst zuwachsen.

ich trenne nach OPs immer, bis die wunde verschlossen ist, aus sicherheitsgründen. nach ca. 5 tagen lasse ich sie jedoch im auslauf zusammen, wenn das operierte tier schon wieder fit ist (is ja sehr unterschiedlich).

Liebe grüße, eva

_________________
"Ach," sagte die Maus, "die Welt wird enger mit jedem Tag. Zuerst war sie so breit, dass ich Angst hatte, ich lief weiter und war glücklich, dass ich endlich rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu, dass ich schon im letzten Zimmer bin, und dort im Winkel steht die Falle, in die ich laufe" - "Du musst nur die Laufrichtung ändern", sagte die Katze und fraß sie.
Franz Kafka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sofijj



Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Alter : 25
Ort : Melsungen
Rattenanzahl und Geschlecht : 3 mädels
Anmeldedatum : 14.07.09

BeitragThema: Re: Was ist zu beachten nach einer OP?    So 26 Sep 2010, 19:42

Hallihallo,

mittlerweile geht's Coco wieder bestens, die Wunde ist auch fast vollständig verheilt.. Smile

Ich denke das war ein Einzelfall, sie war von Anfang etwas "anders" als die anderen, also viel scheuer etc, das hängt ja alles irgendwie zusammen.

Jedenfalls sitzen jetzt alle drei wieder zusammen und es geht ihnen super Smile

liebe Grüße, sophia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was ist zu beachten nach einer OP?    

Nach oben Nach unten
 
Was ist zu beachten nach einer OP?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rattiges Nordhessen :: Rattige Fragen, Tipps und Tricks :: Gesundheit und Ernährung-
Gehe zu: