Rattiges Nordhessen

Das regionale Farbratten-Forum in Hessen und Umgebung.
 
StartseiteNeu und LinksLinksFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen

Nach unten 
AutorNachricht
Erbse
Fräulein Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 267
Alter : 30
Ort : Kassel
Rattenanzahl und Geschlecht : 1mk & 7w
Anmeldedatum : 15.12.08

BeitragThema: [Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen   Fr 15 Mai 2009, 20:52

Hallo liebe Rattenfreunde.
Da Klaus, meine letzter Kastrat, nun seit längerer Zeit von den Mädchen
getrennt ist, da er schwer krank ist... suche ich einen weiteren
Kastraten/Böckchen für mein Mädchenrudel. Jenachdem wie die Krankheit
von Klaus verläuft wird der gesuchte Kastrat entweder direkt mit ihm
vergesellschaftet um dann später zusammen ins Mädchenrudel zu kommen
oder er wird ohne Klaus ins Mädchenrudel vergesellschaftet, gesetz dem
Fall Kläuschen verstirbt.
Ich suche einen einzelnen Kastraten/Bock, da ich meinen Freund leider
nicht von einem mehr überzeugen konnte. Wink Manchmal findet man dann
aber doch einen einsamen Kerl, der dringend Gesellschaft braucht. Seid
also bitte so gut und haltet Augen und Ohren für mich offen. - Falls
das Männlein noch ein Vollbock sein sollte würde ich ihn je nach
Situation auch aufnehmen und kastrieren lassen.

Die Farbe des Männleins spielt keinerlei Rolle, jedoch sollte es
diesmal kein Opa sein, da ich nicht nach kurzer Zeit wieder vor dem
Problem ''Männerloses Rudel'' stehen möchte. Allerdings kommts meistens
sowieso anders als man denkt und deshalb scheut euch nicht mir auch
Opis anzupreisen. Very Happy

Liebe Grüße,
Erbsi und ihre Ratten.

_________________
...in meiner Wärmflasche schlafen Sterne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pseudoerbse.de
Erbse
Fräulein Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 267
Alter : 30
Ort : Kassel
Rattenanzahl und Geschlecht : 1mk & 7w
Anmeldedatum : 15.12.08

BeitragThema: Re: [Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen   So 17 Mai 2009, 15:50

Huhu,
so wies aussieht zieht bei mir demnächst der geschätzte 1 - 1 1/2 Jahre alte Rocco aus Paderborn bei mir ein. Smile Er lebt wohl schon viele Wochen alleine und braucht dringend Gesellschaft. Die bekommt er bei mir, nachdem er seine Eier gelassen hat natürlich umgehend. Ich freue mich schon total, auch wenn ich immer den armen Klaus im Hinterkopf habe, der morgen wohl euthanasiert wird. :/

Ich habe auch schon einige Fotos von Rocco bekommen:


Kommt es mir nur so vor oder hat der ganz schön langes Fell?

Liebe Grüße,
Erbsi.

_________________
...in meiner Wärmflasche schlafen Sterne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pseudoerbse.de
~Sonnenschein~
Fräulein Moderatorin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 31
Ort : Kassel
Laune : Ich bin ein Gänseblümchen...
Rattenanzahl und Geschlecht : 1 mk, 3 w
Anmeldedatum : 16.12.08

BeitragThema: Re: [Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen   So 17 Mai 2009, 16:03

Huhu,

ja, ich finde auch, dass der sehr langes fell hat...

_________________
"Ach," sagte die Maus, "die Welt wird enger mit jedem Tag. Zuerst war sie so breit, dass ich Angst hatte, ich lief weiter und war glücklich, dass ich endlich rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu, dass ich schon im letzten Zimmer bin, und dort im Winkel steht die Falle, in die ich laufe" - "Du musst nur die Laufrichtung ändern", sagte die Katze und fraß sie.
Franz Kafka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Erbse
Fräulein Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 267
Alter : 30
Ort : Kassel
Rattenanzahl und Geschlecht : 1mk & 7w
Anmeldedatum : 15.12.08

BeitragThema: Re: [Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen   Di 26 Mai 2009, 11:38

Rocco ist nun eingezogen und scheint noch etwas schüchtern zu sein. Er hat auch noch nicht bemerkt, dass er einen zweistöckigen Käfig hat. Er kennt bisher nur die oberste Etage, aber das wird schon noch. Er ist trotzallem relativ neugierig und man merkt dass er keine Angst vor Menschen hat. Ruckartige Bewegungen o.Ä. lassen ihn kalt. Aber so ganz anfreunden konnte er sich noch nicht mit der neuen Situation.
Jedenfalls ist er wirklich zum Knutschen. Smile

_________________
...in meiner Wärmflasche schlafen Sterne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pseudoerbse.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen   

Nach oben Nach unten
 
[Suche] Einen einsamen Kastraten/Böckchen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Samenversand!
» Mammillaria
» Hochstämchen
» 3 Astrophyten suchen einen Namen
» Alluaudia adscendens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rattiges Nordhessen :: Rattige Erlebnisse und Hilfe :: Rattenvermittlung-
Gehe zu: