Rattiges Nordhessen

Das regionale Farbratten-Forum in Hessen und Umgebung.
 
StartseiteNeu und LinksLinksFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 An die Kastrationserfahrenen

Nach unten 
AutorNachricht
S.V.

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 332
Alter : 32
Ort : Kelze
Laune : In Aufbruchstimmung
Rattenanzahl und Geschlecht : 5 Jungs
Anmeldedatum : 17.12.08

BeitragThema: An die Kastrationserfahrenen   Mi 11 März 2009, 02:28

Huhu,
ich ziehe momentan ernsthaft in Erwägung meinen einen Bock kastrieren zu lassen, da es zwischen ihm und dem Chefbock in der Gruppe immer wieder zu Streit kommt. Das Ganze endet zwar nie blutig, aber die beiden können sich einfach nicht ohne Streit über den Weg laufen. Und auch ansonsten ist er nicht mehr sonderlich gut auf andere Böcke zu sprechen.
Allerdings ist er schon 1 Jahr und 8 Monate alt, aber top fit, war noch nie krank, nur leider überhaupt nicht handzahm.
Hat jemand Erfahrungen von euch mit einer Kastration in dem Alter? Muss man da noch irgendeine Nachbehandlung machen? Man kann ihn nämlich leider gar nicht anfassen, also Fädenziehen wäre bei ihm vermutlich ein Kraftakt.
Liebe Grüsse Sandra
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
~Sonnenschein~
Fräulein Moderatorin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 31
Ort : Kassel
Laune : Ich bin ein Gänseblümchen...
Rattenanzahl und Geschlecht : 1 mk, 3 w
Anmeldedatum : 16.12.08

BeitragThema: Re: An die Kastrationserfahrenen   Mi 11 März 2009, 15:33

Huhu,


fäden müssen in der regel gezogen werden. es gibt aber wohl tierärzte, die diese selbstauflösendne dinger verwenden.

Es ist aber auch so, dass eine kastration nicht zwingend einen erfolg haben muss! es gibt die methode, dass man eine chemische kastration macht (also ohne OP). Damit kenne ich mich allerdings nciht aus, erkundige doch doch vllt mal in die richtung? soweit ich weiß macht man es so, dass man diese chemische kastration beginnt, um zu schauen, ob sich das verhalten ändetr und dann bei erfolg richtig kastriert. bin mri da aber nicht ganz sicher.

einer meiner kastraten wurde mti etwa 1,5 jahren kastriert. das lief super. ich habe auch shcon kanpp zweijährige die sehr fit waren (!) operieren lassen. Das alter wäre also kein ausschluss.

Liebe grüße, eva

_________________
"Ach," sagte die Maus, "die Welt wird enger mit jedem Tag. Zuerst war sie so breit, dass ich Angst hatte, ich lief weiter und war glücklich, dass ich endlich rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu, dass ich schon im letzten Zimmer bin, und dort im Winkel steht die Falle, in die ich laufe" - "Du musst nur die Laufrichtung ändern", sagte die Katze und fraß sie.
Franz Kafka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
An die Kastrationserfahrenen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rattiges Nordhessen :: Rattige Fragen, Tipps und Tricks :: Gesundheit und Ernährung-
Gehe zu: